Aktuelle Meldungen

... aus der Hausarztpraxis.
EDV Wartungsarbeiten

Achtung, bitte vormerken!

Am kommenden Dienstag den 10.03.2020 kann es aufgrund von EDV Wartungsarbeiten zu Störungen im gewohnten Ablauf kommen. Wir bitten um Verständnis. Vom 01.04.2020 bis zum 03.04.2020 bleibt unsere Praxis wegen Umstellung auf eine neue Software geschlossen.

Die Vertretung wird rechtzeitig per Aushang und Telefonansage bekanntgegeben. Wir bitten Sie auch hierfür um Verständnis. Für planbare Anlässe wie Folge-Rezepte oder Überweisungen empfehlen wir Ihnen sich erst ab dem 06.04.2020 vorzustellen, damit alles gewohnt reibungslos abläuft.

Schutzmasken:

Kein Witz! Sie können sich Schutzmasken nach beiliegender Nähanleitung selber herstellen. So haben Sie ihren eigenen Schutz. Sie können diesen Atemschutz auch auswaschen und wieder verwerten. Der Deutsche Hausärzteverband hat hierfür eine „Bastelanleitung“ bereitgestellt. Nähanleitung

Nähanleitung für Schutzmaske Cartoon
Cartoon zu Corona

Corona Virus

Das Wichtigste bleibt: Lassen Sie sich nicht von den vielen Berichten der Medien verängstigen, denn Angst lässt uns unüberlegte und teilweise dumme Dinge tun!!!
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus und dem richtigen Verhalten im Umgang mit dem Virus bekommen Sie über die Seite des Robert-Koch-Instituts www.rki.de, dem Niedersächsischem Gesundheitsamt www.niga.niedersachsen.de und dem Niedersächsischen Amt für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung www.ms.niedersachsen.de.

Auch die bundeseinheitliche Notdienstnummer 116117 hält eine aktuelle Ansage zu diesem Thema bereit.

Verhalten bei Verdacht:

Haben Sie den Verdacht, sich aufgrund einer Reise (bitte auf o.g. Seiten nachschauen) oder eines Kontaktes, sich möglicherweise mit dem „Corona-Virus“ infiziert haben zu können, so kommen Sie bitte nicht in die Praxis (chronisch Kranke und ältere Patienten könnten dadurch gefährdet werden), sondern wenden Sie sich telefonisch an uns. Wir klären auf Grundlage der RKI Empfehlung die Wahrscheinlichkeit einer Infektion. Dementsprechend bestellen wir Sie dann gezielt ein. Eine zentrale Stelle für Abstriche bei Verdachtsfällen wurde aufgebaut. Dorthin schicken wir Sie bei Verdacht gezielt hin.

Alle Patienten mit sonstigen fieberhaften Infekten bitten wir, sich telefonisch anzukündigen, damit eine Ersteinschätzung stattfinden kann. Melden Sie sich gleich am Empfang, damit wir Sie gleich separat untersuchen können. Sie können auch am Empfang Ihre Handynummer hinterlassen und im Auto warten, damit wir Sie so im Auto aufrufen können.

Neu in unserem Team

Wir freuen uns mit Frau Dr. Dinkela ab Januar 2020 eine neue Ärztin im Team zu haben. Frau Dr. Dinkela ist bereits Fachärztin für Anästhesie und macht ihre Weiterbildung für den Facharzt Allgemeinmedizin in unserer Praxis.

Almuth Dinkel
Cartoon zu Stellenangebot

Sie fehlen uns!

Wir sind eine hausärztliche Gemeinschaftspraxis mit großem Aufgabenfeld. Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeit. Für die vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in unserer Praxis bieten wir Ihnen Fortbildungsmöglichkeiten, eine übertarifliche Bezahlung sowie ein flexibles Schichtsystem. Wir freuen uns alle auf Ihre Bewerbung, die sie bitte an unsere Praxis schicken mögen.

116117 – oder wenn man aus einfach umständlich macht

Ab Januar 2020 ist die 116117 nicht mehr nur eine Nummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst in der sprechstundenfreien Zeit, sondern nun mehr 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche für die Patienten erreichbar. So kann man rund um die Uhr einen Termin bei einem Facharzt (nicht nach Wahl sondern Verfügbarkeit) ausmachen oder wird nach einem neuen Bewertungssystem über eine Leitstelle (in Duisburg) zum diensthabenden Arzt oder direkt via Notarzt zum Krankenhaus geleitet. Der Mehrwert dieser umständlichen Prozedur bleibt abzuwarten.

Cartoon zur Notrufnummer 116117
Cartoon zur Grippeimpfung

Grippeimpfung

Beugen Sie jetzt der Grippe vor und lassen sich bitte impfen.

Die echte Grippe (Influenza) ist keine einfache Erkältung, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung. Die Grippeimpfung bietet die beste Möglichkeit, sich und andere gegen Grippe zu schützen. Daher empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) besonders denjenigen Personengruppen eine Grippeimpfung, die im Erkrankungsfall ein hohes Risiko für schwere Krankheitsverläufe haben.

Wir verschicken weder Emails noch Zahlungsaufforderungen per Mail.

Die Hausarztpraxis Schulstraße tritt schon aus Datenschutzgründen nicht per Mail mit Ihnen in Kontakt. Daher verschicken wir Ihnen auch keine Zahlungsaufforderungen per Mail. Klicken sie keinen Link, auch wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Cartoon zu technischen Problemen in der Hausarztpraxis
Cartoon zu Datenschutz

Die Hausarztpraxis Schulstraße passt sich an die geltenden Vorschriften der EU-DSGVO an:

Homepage

Sie müssen als unser Patient oder unsere Patientin beim Bestellformular für Rezepte und Überweisung die Datenschutzbestimmungen jedes Mal durch Anhaken zur Kenntnis nehmen und die Verarbeitung Ihrer Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, erlauben.

Praxis

In unserer Praxis liegt zu Ihrer Einsicht ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten aus. Dieses umfasst alle Vorgänge in der Praxis, in denen Ihre Daten weitergeleitet oder verwendet werden. Bitte lesen Sie zur besseren Information auch den Link.

Dr. Timo Behrens ist neues Mitglied in unserem Ärzteteam

Wir freuen uns, dass Herr Dr. Timo Behrens seit April 2018 zur Verstärkung unseres Ärzteteams in unserer Praxis tätig ist.

Dr. Timo Berhrens
Zertifikat von der Stiftung Praxissiegel e. V.

Die vierte Zertifizierung durch Stiftung Praxissiegel e.V.

Praxen, die ein bestimmtes Qualitätsprüfungsverfahren durchlaufen haben und unabhängig definierte Qualitätsstandards erfüllen, können das Prüfverfahren durch die unabhängige, gemeinnützige Stiftung Praxissiegel e. V. bestehen und das Zertifikat erlangen.

Das Zertifikat dokumentiert ein gelebtes Qualitätsbewusstsein und Engagement des Teams, sich immer wieder mit Änderungen, Neuerungen und Problemlösungen auseinanderzusetzen. Gegenüber unseren Patienten wollen wir mit diesem Zertifikat die Erfüllung sicherheitsrelevanter Standards dokumentieren. Zertifikat Stiftung Praxissiegel 2016

Was gibt es Neues?

Frau Behrens und Frau Blank haben die Fortbildung „Medical Taping“ erfolgreich abgeschlossen und bieten nun ab sofort in unserer Praxis dieses therapeutische Verfahren in unserer Praxis an. Lesen Sie dazu unseren Flyer Medical Taping oder fragen Sie Frau Behrens, Frau Fitschen oder oder Frau Blank.

Cartoon Medical Taping